______
______
______



Excellence in Corporate Finance.

Umweltförderung - Abwärmeauskoppelung

Nahezu jedes Unternehmen pro­duziert zusätzlich zum Tagesgeschäft auch Heizwärme, und vor allem in Gewerbe und In­dus­trie fällt häufig Prozess­wärme an: Beide können beim Energie­sparen helfen. Dieses Förderprogramm unterstützt Unternehmen bei der Nutzbarmachung dieser Abwärme.

Was wird gefördert

Gefördert werden Anlagen zur Auskoppelung von Abwärme aus Industrie- und Gewerbebetrieben, die Einspeisung von Abwärme in neue, bestehende Netze sowie die Wärmeverteilung zu den Abnehmern und die Nutzbarmachung der Abwärme durch Wärmepumpen.

Wer wird gefördert

  • Alle Betriebe
  • Sonstige unternehmerisch tätige Organisationen
  • Vereine
  • Konfessionelle Einrichtungen


Wie wird gefördert

nicht rückzahlbarer Investitionskostenzuschuss

Wieviel wird gefördert

max. 30 % der förderbaren Kosten

Sonstiges

Das Ansuchen muss vor Bestellung der ersten Anlagenteile bei der Förderstelle eingelangt sein.

  • Mindestinvestitionsvolumen € 10.000
  • Jährliche mind. CO2 Einsparung: 4 Tonnen


<< zurück zur Übersicht
News

Das m27-Team wünscht ...

  Eine Idee von Frühling zu Weihnachten   ... herzlichst frohe Weihnachten, gute Erholung und ...
mehr >

Kleine Unternehmen mit großen Ideen, aufgepasst!

    Am 24.2.2021 bewertet die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft m.b.H. SFG alle ...
mehr >